Waßmannsdorf

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Waßmannsdorf - 08.08.2014

      Auf zwei Dinge ist Verlass, wenn wir zu den 'Wassis' fahren.
      Erstens, dass alle Drei mehr oder weniger tatenlos auf ihrem Horst stehen,
      zweitens, dass es um 10:30 Uhr eine Fütterung gibt (man könnte schon fast danach die Uhr stellen).


      Weitere Bilder zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP sowie noch drei Videos. (<---rot klick)


      Liebe Grüße von
      Heidi und Bernd
      bdrosien.eu
    • Waßmannsdorf - 09.08.2014

      Ob wir wohl bei unserem heutigen Besuch einen Abflug miterleben dürfen? Denn wie wir inzwischen erfahren haben, haben
      die drei Youngsters bereits ihren Jungfernflug absolviert. Wir waren leider immer nur zur falschen Zeit am richtigen Ort.


      Weitere Bilder zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP sowie noch sechs Videos. (<---rot klick)


      Liebe Grüße von
      Heidi und Bernd
      bdrosien.eu
    • Waßmannsdorf - 12.08.2014 #1

      Alles Gute kommt selten zusammen. Nun sollten wir heute endlich "unsere Wassis" fliegen sehen und dann solch ein düsteres
      Wetter. Nach ein paar Runden über dem Horst, landeten die Youngsters auf einem gegenüberliegenden Dach.


      Weitere Bilder zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP und zwar hier. (<---rot klick)


      Der 2. Teil folgt in den nächsten Tagen ... ;)


      Liebe Grüße von
      Heidi und Bernd
      bdrosien.eu
    • Waßmannsdorf - 12.08.2014 #2

      Am Nachmittag fuhren wir noch einmal zu den 'Wassis'. Alles war perfekt, das Wetter ... und die Youngsters waren auch
      vollzählig auf ihrem Horst. Sie haben sich zu regelrechten Prachtexemplaren entwickelt. Der Gedanke daran, dass statistisch
      gesehen nur maximal einer von ihnen mit viel Glück das erste Jahr überleben wird, kann einen nur traurig, aber auch wütend
      machen.

      Eine "Ewigkeit" warteten wir auf einen Abflug. Einen Moment nur benötigte Bernd, um seine Kameraposition zu ändern. Genau
      in dieser Sekunde flogen alle drei Youngsters synchron auf einmal los. Ein toller Anblick, den er nun live und nicht durch den
      Sucher bewundern konnte.

      Als Trost hier nun eine der beiden Bildmontagen von jeweils einem Youngster.


      Weitere Bilder zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP sowie noch drei Videos. (<---rot klick)


      Liebe Grüße von
      Heidi und Bernd
      bdrosien.eu
    • Waßmannsdorf (Dahme-Spreewald) - 10.08.2016

      In den vergangenen Jahren waren wir Stammgast bei "unseren Wassis" - dieses Jahr aus den unterschiedlichsten Gründen
      leider weniger. Heute wollen wir jedoch wenigstens ein paar Bilder zeigen.

      Sehr spät sind die Altstörche aus ihrem Winterquartier zurückgekehrt, haben aber noch gebrütet. Ein 'Einzelkind' ist aus der
      Brut hervorgegangen, inzwischen zu einem kräftigen Youngster herangewachsen, aber noch nicht flügge.


      Als wir zum Horst kamen, erfolgte gerade eine Fütterung. Doch ehe wir uns so richtig vor dem Horst postiert hatten, flog der
      Altstorch auch schon wieder auf die nahegelegene Wiese, um weiter Futter zu sammeln.


      Bernd war in seiner Fotografie so vertieft , dass er es überhaupt nicht mitbekam, dass in der Zwischenzeit der zweite Altstorch
      ebenfalls zur Fütterung auf dem Horst war. Wenigstens konnte er noch seinen Abflug verfolgen:


      Partnertreffen auf der Wiese


      Weitere Bilder zu diesem Thema befinden sich auf unserer HP, und dazu eine Animation. (<---rot klick)

      Liebe Grüße von
      Heidi und Bernd
      bdrosien.eu
    • Waßmannsdorf (Dahme-Spreewald) - 22.08.2016

      Wie nicht anders von uns erwartet, trafen wir auch heute noch "unseren Wassi" alias "faule Socke" an.

      Warten auf den Futterexpress


      Kaum ausgesprochen gab es auch schon was.


      Das gleiche Ritual, wie nach jeder Fütterung - bloß schnell weg.




      Da steht nun dieses Häufchen Elend und versteht die Welt nicht mehr.


      Weitere Bilder zu diesem Thema befinden sich auf unserer HP, und dazu zwei Videos. (<---rot klick)


      Liebe Grüße von
      Heidi und Bernd
      bdrosien.eu
    • Waßmannsdorf - 02.07.2017

      Auf der Rückfahrt von unserer "Storchenzählung" im polnischen Klopot (Bildbericht folgt in den nächsten Tagen ;) ) und Lebus,
      machten wir noch einen kurzen Stopp bei "unseren Wassis". Es war zwar schon ziemlich dunkel, aber für ein paar Bilder reichte
      es gerade noch so.

      Einer der Altstörche war, fast neben unserem Auto, auf Futtersuche und ließ sich durch unsere Anwesenheit nicht beeindrucken.


      Er schien genug Nahrung zu finden.




      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar ... hier. (<---klick)


      Liebe Grüße von
      Heidi und Bernd
      bdrosien.eu
    • Waßmannsdorf - 12.04.2020

      Antrittsbesuch bei "unseren Wassis". Sie machten auf uns anfänglich einen müden Eindruck - so, als ob sie gerade erst
      angekommen wären.




      Dann zeigten sie sich aber doch noch von ihrer agilsten Seite:












      Beruhigt machten wir uns auf den Heimweg - das wird was mit den beiden! Probleme mit Fremdstörchen sind hier eher
      unwahrscheinlich.

      Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
      bdrosien.eu/2_Themen/22_Stoerc…ahme_Spreewald/Index.html


      Liebe Grüße von
      Heidi und Bernd
      http://www.bdrosien.eu