Polen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Klopot / PL - 17.04.2022

      Auch wenn wir schon Jonas im Drömling besucht hatten, so richtig los
      mit der Storchensaison 2022 geht es für uns im polnischen Klopot.

      Premiere - bereits auf der Fahrt zum Oderdeich sahen wir zum ersten Mal auf einem Feld einen Storch.
      Den dazugehörigen Horst konnten wir allerdings noch nicht finden.


      Das fing ja gut an. Der erste Horst am Ortseingang, besetzt mit einem stehenden Brutpaar - beide beringt!


      Im weiteren Verlauf unserer Rundfahrt hatten wir weniger Glück.
      Es waren zwar fast alle Horste besetzt, aber bei den meisten konnte man nur erahnen, dass ein Storch drin lag.
      Wir schätzen aber, dass es bisher ca. 30 Störche nach Klopot geschafft haben.

      Darum zeigen wir heute auch nur Bilder von Horsten, wo etwas mehr als nur der Kopf eines Storches zu erahnen ist.




      Der Luftraum über Klopot wurde nur spärlich frequentiert.












      Ein kurzer Abstecher nach Lebus, wo einer noch auf den anderen (Storch) wartet.


      Zum Thema 'Storchendorf Klopot / PL - 17.04.2022' finden Sie weitere Bilder auf unserer HP unter:
      bdrosien.eu/2_Themen/22_Stoerc…1_Polen/220417/Index.html
      Liebe Grüße von Heidi
      bdrosien.eu

      Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.
    • Klopot / PL - 01.05.2022

      Vor der Arbeit das Vergnügen - Mittagspause. Den Blick auf die Oder sollte man sich wegen "ein paar Störche" nicht entgehen lassen.


      Bestimmt ein schöne Art, die Oder mal anders zu erleben.


      Bei unseren Fahrten nach Klopot haben wir in den vergangenen Jahren selten einmal Störche außerhalb des Horstes
      von Flügen abgesehen, beobachtet. In diesem Jahr hatten wir mehr Glück.


      Auf den Horsten fast das gleiche Bild wie vor 2 Wochen - außer Köpfe nichts gesehen.
      Darum fiel auch heute wieder die Storchenzählung aus.

      Diese beiden zeigten sich aber wieder.


      Manche Störche haben mit dem Brutgeschäft wohl nichts zu tun.




      Ganz schön hoch. Aber wer fliegen will ...


      Und ab geht es, ...






      ... um oben ein paar Runden zu fliegen.


      Eine Etage tiefer:


      Links die Oder, ging es nach Lebus.


      Fazit: Wir machen jetzt eine Storchenpause und werden uns erst in ein paar Wochen wieder melden, wenn die Küken so
      groß sind, dass sie über den Horstrand schauen können. Bis dahin werden wir unsere Kohlmeisen im Garten beobachten,
      bei denen gerade die Küken geschlüpft sind.

      Zum Thema 'Storchendorf Klopot / PL - 01.05.2022' finden Sie weitere Bilder auf unserer HP unter:
      bdrosien.eu/2_Themen/22_Stoerc…1_Polen/220501/Index.html
      Liebe Grüße von Heidi
      bdrosien.eu

      Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.
    • Klopot / PL - 17.07.2022

      Sonnenblumen so weit das Auge blicken konnte. Ein schöner Start:


      In Klopot angekommen, war die Enttäuschung groß. Die Horste waren fast alle nur noch mit maximal zwei lustlosen
      Youngsters besetzt. Von den anderen weit und breit nichts zu sehen. Darum ist die Fotoausbeute diesmal auch mehr
      als mager:


      Wenigstens einer zeigte sich mal aktiv in voller Größe.


      Der arme Kerl quälte sich minutenlang das Gewölle herauszuwürgen.


      Uns zog es an die Oder - Kaffeezeit.


      Heidi entdeckte sogar ein Storchenpaar!




      Zurück in Klopot dann doch noch ein paar "Highlights".




      Traditionell endet bei uns ein "Klopottrip" mit einem Abstecher nach Lebus zum dortigen Storchenhorst.
      Dort angekommen erlebten wir dann den "Höhepunkt" unseres Ausfluges:

      Wir konnten vor und nach dem Abendessen im Restaurant Oderblick tatsächlich auf dem Horst einen weißen Fleck,
      wahrscheinlich den Kopf eines Weißstorches erahnen!!!

      Hier das Beweisfoto:


      Mehr oder weniger zufrieden machten wir uns auf die Heimreise und hoffen,
      auf der anstehenden Fahrt zu Jonas etwas mehr Glück zu haben.

      Zum Thema 'Storchendorf Klopot / PL - 17.07.2022' finden Sie weitere Bilder auf unserer HP unter:
      bdrosien.eu/2_Themen/22_Stoerc…1_Polen/220717/Index.html
      Liebe Grüße von Heidi
      bdrosien.eu

      Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.