Gelsenkirchen Zoom Erlebniswelt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gelsenkirchen Zoom Erlebniswelt

      Heute gelesen:

      Im Erlebniszoo in Gelsenkirchen soll der Vater-Bär von Flocke mit der dort lebenden Bärin für Nachwuchs sorgen! :(

      Und wo sollen die ganzen Eisbären hin wenn sie groß sind?
      WILLST DU WISSEN WAS SCHÖNHEIT IST, SO GEHE IN DIE NATUR!
      (Albrecht Dürer)
    • Einschlafphasen eines Löwen:

      Augen schließen und leicht dösen...


      mit letzter Kraft noch einmal die Umgebung kontrollieren...


      bevor die Augen fest verschlossen werden und...


      nichts geht mehr.
      Viele liebe Grüße
      Rike

      "Die Entdeckung des Wunderbaren im Alltäglichen bedarf der Fähigkeit,
      mit den Augen des Herzens sehen zu können." (Ernst Ferstl)

      The post was edited 1 time, last by Rike ().

    • Badetag bei den Flamingos im Zoo


      Ganz langsam hinein ins kühle Nass.....


      ....Wasserqualität und -temperatur prüfen....


      ...und los gehts


      .... macht das Spaß bei dieser Wärme


      .......herrrrrlich erfrischend, dieses Bad


      ....kommt doch alle rein, es ist spitzenmäßig


      Viele liebe Grüße
      Rike

      "Die Entdeckung des Wunderbaren im Alltäglichen bedarf der Fähigkeit,
      mit den Augen des Herzens sehen zu können." (Ernst Ferstl)
    • Zoom-Erlebniswelt

      Ein Besuch in der Zoom-Erlebniswelt vergangene Woche an einem wettermäßig recht schönen Tag (Rarität!).

      Kodiak Buffy sonnte sich genüsslich.....




      ....aber auch die Waschbären nahmen diese Gelegenheit wahr....




      ....Familie Luchs natürlich auch, irgendwie sahen sie allesamt sehr zufrieden aus






      Bei den Wasservögeln herrschte auch ein reges Getummel....


      .....und Ehepaar Kappensäger mischte natürlich auch mit, sie sind so flink im Wasser, dass man den Eindruck gewinnt, sie hätten einen
      kleinen Motor unter dem Bauch :D




      Löffelenten-Erpel


      Schellenten-Erpel


      Madame Eiderente


      Aber auch wir wohnen hier in der Zoom-Erlebniswelt.




      Die Brutsaison kann beginnen, mein Brustrot ist perfekt :)


      Tja, und wer hier das Haus putzte, keine Ahnung :] :]
      Viele liebe Grüße
      Rike

      "Die Entdeckung des Wunderbaren im Alltäglichen bedarf der Fähigkeit,
      mit den Augen des Herzens sehen zu können." (Ernst Ferstl)
    • ZOOM Erlebniswelt, 4.3.2010

      ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

      Vollendung der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen mit Eröffnung von „Asien“: Die „Weltreise an einem Tag“ beginnt

      Gelsenkirchen. Heute, am 04. März 2010, wurde die ZOOM Erlebniswelt Asien eröffnet. Die ersten Schritte in den asiatischen Dschungel unternahmen Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski und Ulrich Köllmann, Geschäftsführer der Gesellschaft für Energie und Wirtschaft mbH. Drei prominente Wegbegleiter, Moderatorin und Schauspielerin Annabelle Mandeng, Eiskunstlaufstar Tanja Szewczenko und Schauspielerin und Moderatorin Minh-Khai Phan-Thi, übernahmen Patenschaften für die Erlebniswelten Afrika, Alaska und Asien. Auf dem von Tamina Kallert moderierten Eröffnungs-Event im ELE-Tropenparadies feierten über 400 geladene Gäste die Komplettierung der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen mit asiatischen Köstlichkeiten, Walk-Acts und Rhythmen der Bands WADOKYO (Asien), W. Jacksen & the Poor Boys (Alaska) und Ngoma Kimpwanza (Afrika). Damit wird im Jahr der RUHR.2010 das größte Zooneugestaltungsprojekt Europas im Herzen von Nordrhein-Westfalen vollendet. Ab morgen, Freitag, den 05. März 2010, können Besucher auf einer Wegelänge von über vier Kilometern die „Weltreise an einem Tag“ erleben.
    • Diese mindestens 4 Kilometer habe ich heute zurückgelegt. Es war ein sonniger Tag- der Wind war jedoch eiskalt.

      Dafür waren wir nicht allein :D unendlich viele Menschen und Hunde wollten auch diesen Tag genießen.

      Mitten in der Afrika-Welt hörte ich plötzlich ein ganz lautes, mir bekanntes Geräusch. Ich blickte zum Himmel und sah mindestens 500 Kraniche über Gelsenkirchen!!!

      Ich möchte wirklich gern wissen, wohin die fliegen.
      WILLST DU WISSEN WAS SCHÖNHEIT IST, SO GEHE IN DIE NATUR!
      (Albrecht Dürer)
    • Aktuell - 16. März, 13.45 Uhr

      Giraffengeburten live mit verfolgen!

      Aktuell - 16. März, 13.45 Uhr
      Jadranka hat soeben einen kleinen Giraffenbullen zur Welt gebracht. Der Stress und die Schmerzen der Geburt haben der Giraffe so sehr zugesetzt, dass sie direkt nach der Geburt das Jungtier getreten hat. Bei erstgebärenden Giraffen kann so eine Situtation durch den Geburtsstress ausgelöst werden. Die Tierpfleger haben schnellstmöglich eingegriffen und Mutter und Jungtier getrennt. Sie werden vorerst den kleinen Giraffenjungen versorgen. Die Arbeit der Tierpfleger und der Tierärztin geht nun ohne Livestream weiter, dieser wird heute abgeschaltet. Eine Aufzeichnung der Geburt wird in Kürze auf unserer Homepage veröffentlicht. Über das weitere Geschehen im Giraffenhaus werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

      Herzlichen Dank für die unzähligen Glückwünsche zur Giraffengeburt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht alle Emails beantworten können.

      Der kleine Giraffenbulle ist wohl auf. Es sitzt, hebt sein Köpfchen und wurde von den Tierpflegern liebevoll trocken gerieben. Er versucht zur Zeit aufzustehen. Dies dauert bei Giraffen seine Zeit, denn die langen Beine wollen erst einmal koordiniert werden. Auch der süße Giraffenjunge ist von der Geburt erschöpft.
      Wann der Kleine mit seiner Mutter wieder zusammengewöhnt wird, ist im Moment noch nicht klar.
      Viele Grüße von
      Brit

      „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

      Antoine de Saint-Exupéry
    • Trauer um Flusspferd Rosl in der Zoom-Erlebniswelt Gelsenkirchen

      Gelsenkirchen. Fettleibig war sie, okay. Richtig speckig, sozusagen. Aber das gehörte einfach zu ihrer Natur. Dafür zählte sie zu den fittesten und nettesten Zeitgenossen ihrer Art. Nun ist Rosl, das älteste Flusspferd Deutschlands, tot. Sie starb am Dienstag Mittag in der Zoom Erlebniswelt im Alter von 53 Jahren.

      Ihre langjährigen Pfleger, alle Zoomitarbeiter und die Besucher trauern um das Tier, das allen ans Herz gewachsen war. Zusammen mit der kleinwüchsigen Eisbärin Antonia gehörte Rosl zu den stillen Stars der Anlage. Vor allem der zwei Tonnen schwere Dickhäuter hatte Generationen von Kindern in Gelsenkirchen begeistert. Für den Zoo war sie fast ein solch starkes Wahrzeichen wie der Seehund für den NDR oder wie Knut für Berlin. Rosl war Unikum, Urgestein, ein echtes Urviech.


      Rosl lag nur noch apathisch im Wasserbecken
      Die dicke Rosl kränkelte allerdings bereits seit Monaten: Ihre seit Jahren bestehende Arthrose plagte das Tier mehr denn je, die Krankheit war schon weit fortgeschritten. Dazu kamen eine Hauterkrankung und Appetitmangel. Trotz intensiver Betreuung durch die Veterinärin Dr. Pia Krawinkel und die Tierpfleger verschlimmerte sich ihr Zustand zusehends. Seit dem Wochenende wollte sie nicht mehr fressen, selbst die sonst so geliebten Äpfel verschmähte sie. Rosl lag nur noch apathisch im Wasserbecken der Dschungelhalle.

      Rosl wurde 53 Jahre alt
      Die aus dem Zoo Karlsruhe stammende Flusspferddame wurde im letzten Dezember 53 Jahre alt. Rosl war damit das älteste Flusspferd in Deutschland, belegt durch das offizielle Flusspferde-Zuchtbuch.

      Rosl lebte seit 31 Jahren mit ihrem Vertrauten, dem 42-jährigen Ernie, in Gelsenkirchen. 2006 zog sie mit ihm in die Erlebniswelt Afrika um. Dort verbrachte sie ihren Lebensabend auf der weitläufigen Landschaftsanlage.

      In den letzten Monaten aber war ausschließlich die Dschungelhalle ihr Zuhause, weil der Weg in die Außenanlage schwer fiel. Patenonkel von Rosl war übrigens Oberbürgermeister Frank Baranowski.

      Elisabeth Höving
      Praktiker haben Deutschland wieder aufgebaut und Theoretiker richten es zu Grunde!